ANALYSEN‎ > ‎Blog‎ > ‎Blog‎ > ‎

"Chnätte"

veröffentlicht um 16.05.2013, 01:43 von Admin Nimzowitsch

"Chnätte = eine Partie in Remis-Stellung, die man unbedingt gewinnen will und weiterspielt bis zum Umfallen."

Auf Klubniveau ist ja das nichts neues. Anscheinend geht das aber auch auf Top-Niveau. Am Kandidaten-Turnier in London musste Carlsen gegen Radjabov unbedingt gewinnen. In Remisstellung hat er noch so lange Radjabov "gechnätted" bis er gewonnen hatte. Jetzt am Dienstag am Norway-Chess-Turnier genau das Selbe und wiederum gegen Radjabov.
Armer Radjabov. Wie der sich wohl bei der nächsten Partie gegen Magnus Carlsen fühlen muss?