NEWS‎ > ‎

News

 

geglückter ZMM-Auftakt (1. Runde) ...

veröffentlicht um 20.11.2017, 07:37 von Admin Nimzowitsch

Unsere 3 Teams (eines war spielfrei) kämpfte insgesamt erfolgreich. Nimzo 1 erzielte gegen eine sehr starke SG-Mannschaft ein Remis, während Nimzo 2 die Kollegen aus Wollishofen "wegfegten". Nimzo 4 mit 2 neuen Spielern zahlte Lehrgeld, aber es scheint trotzdem Spass gemacht zu haben...

Die Resutate im Detail:  http://www.nimzowitsch.ch/mannschaften/zmm

Bereits in dieser Woche geht es weiter mit Runde 2....

SGM 1. Runde mit Fehlstart...

veröffentlicht um 20.11.2017, 07:07 von Admin Nimzowitsch

Leider mussten zum Auftakt gleich alle 4 Teams die Segel streichen. Während dies für Nimzo 2, 3 und 4 gegen stärkere Gegner noch vertretbar ist, wiegt der unglückliche Verlust bei der favorisierten 1. Mannschaft schwerer....
Die Resultate im Detail: http://www.nimzowitsch.ch/mannschaften/sgm

In weniger als 2 Wochen (Sa. 2.12.17) bieten sich Chancen auf eine Korrektur an. 



SMM: Nimzo 3 steigt auf !!

veröffentlicht um 26.10.2017, 08:40 von Admin Nimzowitsch

Wie erhofft und geplant gewann Nimzo 3 am letzten Montag das Aufstiegsspiel in die 2. Liga, und dies überdeutlich hoch.
Herzlichen Glückwunsch!

Nimzowitsch 3 -               Döttingen-Klingnau 1   5 - 1

1 1160   Martin Stehli           2367  Felix Honold        1-0
2 12487 Felix Schwab           6142  Walter Bugmann 1-0
3 294     Hubert Ludin           6152  Hans Rey           1-0
4 1591   Beat Zaugg           17518  Kevin Mutter       1-0
5 17718 Jürg Niederhauser   9492  Felix Keller          0-1
6 1509   Peter Isler              1949  Hans Bugmann    1-0

Damit erfährt die SMM-Saison doch noch einen versöhnlichen Abschluss.

SMM-Ende, Schachwoche und Teamcup...

veröffentlicht um 11.10.2017, 09:37 von Admin Nimzowitsch

Die Details der letzten SMM-Runde findet Ihr unter https://sites.google.com/a/nimzowitsch.ch/www/mannschaften/smm
Leider gingen nicht alle Wünsche in Erfüllung. Es bleibt bei einem Auf- und einem Abstiegsplatz. Offenes Aufstiegsspiel Nimzo 3 am Mo. 23. Oktober.

In der an Bedeutung abnehmenden Zürcher Schachwoche konnten wir unseren 6. Platz vom Vorjahr "erfolgreich" verteidigen...

Und zu guter Letzt musste unsere Teamcup-Equipe - die "Nimkingers" - im Achtelfinal die Segel streichen, gegen ein sehr starkes Winterthur mit IM Gähwiler.

SMM Runde 6 - Hoffnung und Enttäuschung...

veröffentlicht um 17.09.2017, 08:48 von Admin Nimzowitsch   [ aktualisiert: 17.09.2017, 11:38 ]

In der vorletzten Runde spielte sich Nimzo den Frust vom Leib und gewann hoch gegen den Tabellenletzten, während Nimzo 2 seine letzten Hoffnungen begraben musste gegen ein "unverschämt stark besetztes" Réti. Nimzo 3 ist weiter unangefochten auf Siegeskurs und geht mit leichtem Vorsprung in die letzte Runde. Nimzo 4 hat leider seine Leaderposition eingebüsst und muss jetzt gar noch auf einen der beiden aufstiegsberechtigten Plätze verzichten.

SMM - Runde 6, 2.9.2017
=======================
 Heimmannschaft: Nimzowitsch 1   Gastmannschaft: Entlebuch 1  
7.5 - 0.5
1 21513 Lars Bäumer     1227 Alfons Lampart   ½-½
2 15294 Geoffrey Myers    4044 Mario Meier   1-0
3 21093 Arthur Toenz     2234 Markus Andenmatten 1-0
4 22835 Miran Alic     21515 Salih Karlen   1-0
5 134 Heinrich Tanner    19154 René Oehen   1-0
6 515 Heinz Vifian     19681 Frank Meisel   1-0
7 13297 Thomas Heinsius    4068 Roland Hofer   1-0
8 1591 Beat Zaugg          FF 1-0 

 Heimmannschaft: Nimzowitsch 2   Gastmannschaft: Réti 3  2 - 4
1 8202 Markus Germann    4984 Robert Hauser   ½-½
2 22254 Thomas Heerd     21147 Vincent Lou   0-1
3 421 Josef Germann     637 Edmund Hofstetter   ½-½
4 2284 Jean-Marc Bosch    8091 Stefan Berger   0-1
5 7949 Michael Bütler    17187 Gilda Thode   1-0
6 9077 René Rüegg     2133 Linus Capraro   0-1 

  Heimmannschaft: Zimmerberg 1   Gastmannschaft: Nimzowitsch 3  0.5 - 5.5
1 5352 Hanspeter Giger    12487 Felix Schwab   0-1
2 18527 Gabriel Dettling    1160 Martin Stehli   0-1
3 4620 Niklaus Bühlmann    1509 Peter Isler   ½-½
4 21917 Thorsten Guksch    294 Hubert Ludin   0-1
5 11778 Fritz Rothacher    384 Hannes Baumann   0-1
6 2364 Istvan Csajka     17718 Jürg Niederhauser 0-1 

  Heimmannschaft: Pfäffikon 2   Gastmannschaft: Nimzowitsch 4   3.5 - 2.5
1 1085 Kaspar Bänninger    2406 Adrian Unterluggauer  1-0
2 476 Anton Paschke     2907 Martin Hoffmann   1-0
3 8988 Andreas Haldi     2402 René Sigrist   1-0
4 15164 Reiner Steck     14990 Michele Rocco   ½-½
5 17796 Ulrich Jung     22734 Thomas Hüsler   0-1
6 4527 Paul Rickli     389 Günter Stoffregen   0-1 
                                                                                      
  

Ende der Sommerpause ...

veröffentlicht um 14.08.2017, 02:40 von Admin Nimzowitsch

Heute geht's wieder los! Anstatt auf dem Lindenhof (wie hier auf dem Bild) treffen wir uns wieder im Karli...

Unfassbar...

veröffentlicht um 14.07.2017, 02:36 von Admin Nimzowitsch


Wir sind schockiert und trauern um unseren lieben Kollegen und Revisor!

SMM Runde 5 - Tessiner Fiasko...

veröffentlicht um 28.06.2017, 12:43 von Admin Nimzowitsch

Der Albtraum jeder Mannschaft, an einem (heissen) Sommertag ersatzgeschwächt ins Tessin fahren zu müssen, widerfuhr gleich den ersten beiden Mannschaften. Dementsprechend war auch der Ausgang absehbar:
Nimzo 1 trat ersatzgeschwächt gegen eine optimale Aufstellung von Bellinzona zum Verfolgerduell an. Gemäss Elo und dem Spielverlauf wäre zwar ein Unentschieden oder gar ein Sieg machbar gewesen. Aber eben, die Reise ins heisse Tessin... Nimzo 2 hatte dasselbe Schicksal und musste gar mit einem Mann weniger gegen das auf dem Papier stärkere Massagno antreten. Nimzo 3 wie üblich klarer Sieger, wenn auch mit Abstrichen an gewissen Brettern. Leader Nimzo 4 hat in seiner Gruppe erstmals einen Punkt abgegeben, und zwar gegen den bisherigen Tabellenletzten.

SMM 5. Runde -24.6.17
=====================
Bellinzona 1                  Nimzowitsch 1    5-3
1  2009 Luca Spinedi      7371 Christoph Drechsler   1-0
2 13534 Paolo Marcoli    21513 Lars Bäumer    ½-½
3 16664 Simone Medici    15294 Geoffrey Myers    1-0
4  9845 Davide Massironi      134 Heinrich Tanner    ½-½
5   617 Edy Dell'Ambrogio 22835 Miran Alic    ½-½
6 18810 Adriano Käppeli      515 Heinz Vifian    ½-½
7  1984 Gabriele Ferrari  12487 Felix Schwab    1-0
8   601 Rolando Caretti        953 Jürg Wyttenbach    0-1
 
 
Massagno 1                  Nimzowitsch 2    4-2
1 17136 Sunil Rajbhandari     9077 René Rüegg    1-0
2 23018 Maurizio Guidi     8202 Markus Germann    0-1
3 23253 Lorenzo Cocconcelli     7949 Michael Bütler    1-0
4 15350 Dragan Budakovic     8700 Randi Andersen    ½-½
5 23255 Roberto Buratti     2284 Jean-Marc Bosch    ½-½
6 15258 Igor Zellweger            ---       FF 1-0

Nimzowitsch 3             Dübendorf 2         4.5-1.5
1   294 Hubert Ludin     21334 Alexandre Arcaro   ½-½
2  1591 Beat Zaugg      4317 Peter Wagner    1-0
3  1160 Martin Stehli    22419 Johannes Gebert    1-0
4 16412 Andreas Schilling     2125 Antal Vertesi    1-0
5 17718 Jürg Niederhauser     7596 Jürg Benz    0-1
6  1509 Peter Isler      4233 Beat Huber    1-0
 
Wollishofen 4             Nimzowitsch 4    3-3
1   749 Daniel Muster     2406 Adrian Unterluggauer   1-0
2 17251 Thomas Stransky     2907 Martin Hoffmann    0-1
3 22705 Stefan Tappe          21817 Fabien Robichon    ½-½
4 21502 Jana Seps      2402 René Sigrist    0-1
5 14019 Carlos Arocha           14990 Michele Rocco    ½-½
6 22836 Narek Malkhasyan        23210 Margrit Ebinger    1-0

Die 4. SMM-Runde war ein Vollerfolg...

veröffentlicht um 13.06.2017, 02:17 von Admin Nimzowitsch

Erstmals gewannen gleich alle 4 Mannschaften! Allerdings musste Einiges hart erkämpft werden. Nimzo 1 hielt sich (knapp) im Rennen um die Aufstiegsspiele, während Nimzo 2 (endlich) die ersten überlebenswichtigen Punkte einfuhr. Nimzo 3 war wie immer eine "Bank", musste jedoch diesmal noch zittern. Sieg Nr. 4 im 4. Spiel für das bisher überraschende Nimzo 4. Einzelne unerwartete Partieverluste werden immer wieder kompensiert durch andere Mitkämpfer, so dass es am Schluss jeweils gerade noch reicht - weiter so!

 

Heimmannschaft: St. Gallen 2

 

Gastmannschaft: Nimzowitsch 1

 

Brett

Code
Code

Spieler
Joueur

 

Code
Code

Spieler
Joueur

FF

Resultat  3.5 - 4.5
Résultat

1

19227

Emilian Hofer

 

21513

Lars Bäumer

½-½

2

19606

Noah Fecker

 

21093

Arthur Toenz

½-½

3

17520

Sebastian Völker

 

15294

Geoffrey Myers

½-½

4

747

Jürg Jenal

 

7371

Christoph Drechsler

0-1

5

593

Roman Schmuki

 

7236

Max Schultheiss

1-0

6

1373

Halit Rexhepi

 

134

Heinrich Tanner

0-1

7

5430

Armin Bechtiger

 

4924

René Valdivia

0-1

8

19133

Yasin Chennaoui

 

22835

Miran Alic

1-0

 

Heimmannschaft: Nimzowitsch 2

 

Gastmannschaft: Biasca-Lodrino 1

 

 

Brett

Code
Code

Spieler
Joueur

 

Code
Code

Spieler
Joueur

FF

Resultat  3.5 - 2.5
Résultat

1

8202

Markus Germann

 

6506

Andrea Pinchetti

½-½

2

2284

Jean-Marc Bosch

 

12442

Massimo Maffioli

0-1

3

421

Josef Germann

 

23269

Giacomo Zecirovic U14

1-0

4

22254

Thomas Heerd

 

8818

Giovanni Laube

1-0

5

8700

Randi Andersen

 

22257

Davide Zani (Rp2000)

0-1

6

7949

Michael Bütler

 

12447

Marco Laube

1-0

 

Heimmannschaft: Nimzowitsch 3

 

Gastmannschaft: Glattbrugg 1

 

 

Brett

Code
Code

Spieler
Joueur

 

Code
Code

Spieler
Joueur

FF

Resultat  4 - 2
Résultat

1

1160

Martin Stehli

 

8021

Werner Hagmann

1-0

2

12487

Felix Schwab

 

16609

Irvin Pilav

0-1

3

294

Hubert Ludin

 

1985

Stephan Wiser

0-1

4

16412

Andreas Schilling

 

18428

Markus Buholzer

1-0

5

17718

Jürg Niederhauser

 

4708

Rico Perl

1-0

6

1509

Peter Isler

 

FF

1-0

 

 

 

 

Heimmannschaft: Nimzowitsch 4

 

Gastmannschaft: Zürich 5

 

Brett

Code
Code

Spieler
Joueur

 

Code
Code

Spieler
Joueur

FF

Resultat  3.5 - 2.5
Résultat

1

389

Günter Stoffregen

 

19344

Sinan Deveci

0-1

2

2406

Adrian Unterluggauer

 

16521

Felix Paliwoda

0-1

3

2402

René Sigrist

 

19498

George Berger

1-0

4

21817

Fabien Robichon

 

19839

Alex Hanzal

1-0

5

14990

Michele Rocco

 

21330

Moritz Hirzel

1-0

6

22903

Carolina Kocher

 

21603

Sebastian Pilz

½-½

SMM, Runde 3 ...

veröffentlicht um 22.05.2017, 07:23 von Admin Nimzowitsch

war leider keine Offenbarung. Anstatt der 3 Siege resultierten nur deren 2. Dabei stolperte ausgerechnet Nimzo 1 im 1. Liga-Spitzenkampf.
Nimzo 2 wurde erneut von einer stärkeren Mannschaft geschlagen, während Nimzo 3 standesgemäss - und Nimzo 4 erfreulicherweise Sieg Nr. 3 erkämpften. Unschöner Nebeneffekt sind 2 Forfaitbretter, was wir eigentlich seit längerer Zeit nicht mehr hatten...

 

Heimmannschaft: Nimzowitsch 1

 

Gastmannschaft: Wollishofen 2

 

Brett

Code
Code

Spieler
Joueur

 

Code
Code

Spieler
Joueur

FF

Resultat  3.5 - 4.5
Résultat

1

21513

Lars Bäumer

 

1562

Thomas Wyss

0-1

2

21093

Arthur Toenz

 

5166

Patrick Eschmann

½-½

3

14011

Parwis Nabavi

 

6235

Claude Douguet

1-0

4

134

Heinrich Tanner

 

9435

Frank Schmidbauer

½-½

5

7236

Max Schultheiss

 

18169

Florian Bous

0-1

6

4924

René Valdivia

 

2854

Tim Von Flüe

½-½

7

8202

Markus Germann

 

5346

Thomas Kohli

0-1

8

7371

Christoph Drechsler

 

2631

Martin Geyer

1-0

 

Heimmannschaft: Nimzowitsch 2

 

Gastmannschaft: Luzern 3

 

 

Brett

Code
Code

Spieler
Joueur

 

Code
Code

Spieler
Joueur

FF

Resultat  1.5 - 4.5
Résultat

1

294

Hubert Ludin

 

14147

Belhadri Benmia

0-1

2

2284

Jean-Marc Bosch

 

6324

Roman Deuber

0-1

3

515

Heinz Vifian

 

1726

Jörg Schmid

½-½

4

421

Josef Germann

 

18129

Simon Abächerli

1-0

5

22254

Thomas Heerd

 

56

Hans Speck

FF

0-1

6

9077

René Rüegg

 

6355

Kurt Züsli

0-1

 

Heimmannschaft: Embrach 2

 

Gastmannschaft: Nimzowitsch 3

 

 

Brett

Code
Code

Spieler
Joueur

 

Code
Code

Spieler
Joueur

FF

Resultat  1.5 - 4.5
Résultat

1

18196

André Buob

 

12487

Felix Schwab

½-½

2

2244

Peter Gohl

 

17718

Jürg Niederhauser

0-1

3

18409

Kent Andersson

 

16412

Andreas Schilling

0-1

4

18197

Matthias Brand

 

13568

Thomas Krümmel

0-1

5

19123

Ernest Wuillemin

 

1509

Peter Isler

0-1

6

6335

Gallus Tuor

 

FF

1-0

 

Heimmannschaft: Nimzowitsch 4

 

Gastmannschaft: Winterthur 6

 

 

Brett

Code
Code

Spieler
Joueur

 

Code
Code

Spieler
Joueur

FF

Resultat  4.5 - 1.5
Résultat

1

2402

René Sigrist

 

18162

Matthias Gerber

1-0

2

2406

Adrian Unterluggauer

 

21717

Loris Gamsa

½-½

3

21817

Fabien Robichon

 

18662

Slah Selmi

1-0

4

792

Ursula Küng

 

18903

David Walk

1-0

5

14990

Michele Rocco

 

2577

Daniel Alberti

1-0

6

22734

Thomas Hüsler

 

15650

Ruhan Hajdari

0-1

1-10 of 96