NEWS‎ > ‎News‎ > ‎

Nimzowitsch knapp an Sieg in der Schachwoche vorbei

veröffentlicht um 14.09.2014, 14:23 von spielleiter nimzowitsch.ch   [ aktualisiert 20.09.2014, 06:32 von Admin Nimzowitsch ]
Ohne grosse Ambitionen und ohne die Stärksten angetreten lagen wir an der SCHACHWOCHE nach Blitz und Simultan auf dem 4. Zwischenrang. Durch eine Superleistung in der Partie (6 aus 7!) durften wir bis zu letzten Partie der SG hoffen, diese noch abfangen zu können. Am Schluss wurde es dann doch 'nur' der 2. Rang, hinter der übermächtigen SG. Entscheidend für diesen Exploit waren der Sieg von Sharif gegen Fabian Mäser und das Remis von Hermann gegen Felix Csaijka.